Data Center Hybrid

Attinghausen (CH)

4. Juli 2018

 

Der Gastgeber:

DELTALIS betreibt sein Hochsicherheits-Rechenzentrum tief in einem Schweizer Bergmassiv, in einer Umgebung, die erschaffen wurde, um Schutz zu bieten. Wo das Schweizer Militär einst seine Hauptkontroll- und Kommandozentralen erbaute, finden nun Daten und Systeme ein Höchstmaß an Sicherheit und Stabilität. Neben einer, weit über den normalen Standard hinausgehenden, physischen Sicherheit erhalten DELTALIS-Kunden 100% erneuerbare Energie, die in lokalen Wasserkraftwerken erzeugt wird. Hierdurch und mit einem Reservoir von über 700 Kubikmeter Bergwasser, welches für die Primärkühlung verwendet wird, verfügt DELTALIS über einen umweltfreundlichen Rechenzentrums-Standort, der durch seine Skalierbarkeit dem steigenden Bedarf an Leistungsdichte gerecht bleibt.

Die DELTALIS Rechenzentrumslösung verfügt weiterhin über ein mehrschichtiges Sicherheitskonzept, der vollen Redundanz aller systemkritischen Komponenten und einer umfangreichen IP- und IX-Konnektivität durch internationale Carrier. Auf mehr als 10.000 Quadratmetern bietet DELTALIS ein Höchstmaß an Flexibilität und Skalierbarkeit in Rechenzentrums-Dienstleistungen, von einzelnen Racks in Colocations-Bereichen bis hin zu Hunderten von Quadratmetern in dedizierten Suiten/Räumen. Unsere Kunden profitieren dabei von einem nach ISO27001 zertifizierten Rechenzentrum, das nach den höchsten Spezifikationen gebaut wurde und Technologien branchenführender Hersteller und Lieferanten verwendet.

 

Das Rechenzentrum:

 

    

© Data Center HYBRID